✆ 03733 - 231 58   | Downloads | Kontakt | Impressum | Datenschutz

RAL Gütegemeinschaft Baumpflege e.V.

Geprüfte Güte in den Bereichen Baumpflanzung, Baumpflege, Baumfällung, Baumgutachten und Baumkontrolle

Werkzeug­prüfung leicht gemacht

Für alle Unternehmen, die prüfpflichtige Arbeits­mittel verwenden und Mitarbeiter beschäftigen, gelten die Vorgaben der BetrSichVO (§ 10) bzw. VSG 3.1. Zu den prüfpflichtigen Arbeits­mitteln gehören sowohl Werkzeuge und Maschinen aller Art als auch Fahrzeuge und Arbeits­bühnen. Letztere unterliegen ohnehin den regelmäßigen TÜV-Prüfungen.

Alle anderen Werkzeuge, Aggregate und Maschinen müssen in Eigenregie regelmäßig geprüft werden.

Jeder weiß, dass diese Prozedur unter Umständen nicht nur einige Arbeitstage in Anspruch nehmen kann, sondern auch mit einer Menge bürokra­tischem Aufwand verbunden ist.

Werkzeug­prüfung automa­ti­sieren

Für RAL-Mitglieder kostenfrei

Werkzeuge per DCRAFT-App online erfassen und verwalten

DCRAFT-App ist eine eine Anwendung, über die der gesamte Bestand an Werkzeugen und Maschinen digital erfasst und rechts­sicher verwaltet werden kann. Alle im Einsatz befind­lichen prüfpflichtigen Werkzeuge und Maschinen werden nach Hersteller, Nutzungsdauer und Zustand in einer übersicht­lichen Auflistung angezeigt.

DCRAFT Login
DCRAFT Werkzeugübersicht
DCRAFT Werkzeugdetail
DCRAFT Werkzeugprüfung


Einmal eingerichtet ist eine Werkzeug­prüfung mit der DCRAFT App in nur drei kleinen Schritten erledigt.

Und alles gesetzes­konform und digital dokumentiert.


1. NFC-Code einscannen

2. Prüffragen per Klick beantworten

3. Prüfdaten speichern – fertig

Hier der Zugang zur DCRAFT-App
Die Zugangsdaten können in der Geschäfts­stelle angefordert werden.

Betriebs­si­cher­heits­ver­ordnung

Sämtliche werkzeug­be­zogene Prüfvorlagen sind bereits in der DCRAFT-App hinterlegt. Somit ist die sogenannte “befähigte Person” jederzeit in der Lage, Werkzeug­prü­fungen schnell und rechts­sicher durchzu­führen.

Rechts­si­cherheit

Da die Prüfungs­er­gebnisse zentral und unverän­derbar in der App gespeichert werden, können auch den Nachweis- bzw. Dokumen­ta­ti­ons­pflichten vollum­fänglich rechts­sicher und transparent nachge­kommen werden.

Automa­tische Erkennung des Werkzeuges per Smartphone

  • einfache Prüfung mittels Smartphone oder Tablet (Lesegerät nicht notwendig) durch die sogenannte “befähigte Person”
  • externe Prüfungen werden ebenfalls dokumentiert
  • Prüfungs­er­gebnisse werden abgespeichert und mit Historie dokumentiert
  • Überblick über alle im Einsatz befind­lichen Werkzeuge und Hersteller
  • automa­tische Erinnerung an anstehende Prüftermine

Wie funktioniert die Werkzeug­­prüfung per App?

Werkzeugübersicht DCraft

Was sonst drei oder vier Tage dauerte, kann jetzt, je nachdem, wie viele Werkzeuge und Maschinen zu prüfen sind, innerhalb weniger Stunden erledigt werden – gesetzes­konform, mit Erinnerung per Email zu den nächsten Prüfterminen und ganz wichtig – mit dokumen­tierten Prüfungs­er­geb­nissen.

Nach der Registrierung auf der Website von DCRAFT erhält man sogenannte NFC-Chips. Das sind kleine Aufkleber, die mit einer Nummer und einem Scan-Code versehen sind.

NFC-Stick

Diese NFC-Chips werden gut sichtbar auf die Werkzeuge und Maschinen geklebt, um sie dann später mit der App einlesen zu können.

Sobald alle prüfpflichtigen Arbeits­mittel mit einem NFC-Chips versehen worden sind, können im DCRAFT-online-Portal die Daten zu den entspre­chenden Werkzeugen, Maschinen und Fahrzeugen eingegeben werden, wie zum Beispiel Serien­nummer, Modell, Bild, Prüftermine und die jeweilige NFC-Nummer, welche im Vorfeld an jedes Gerät angebracht wurde.
Sind alle Arbeits­mittel im DCRAFT-online-Portal gelistet, kann die DCRAFT-App für die Werkzeug­prüfung verwendet werden.

Wie läuft nun die Werkzeug­prüfung per App im Detail ab?

Man startet die DCRAFT-App, loggt sich ein und erhält einen Überblick über alle Arbeits­mittel, die zuvor im DCRAFT-online-Portal eingegeben wurden, denn die App greift auf genau diese Daten zu. So kann die App auch stets anzeigen, ob ein Prüftermin ansteht oder ob ein Prüfin­tervall bereits abgelaufen ist und somit eine Prüfung nachgeholt werden muss.

Um nun ein Arbeits­mittel mit der App zu prüfen, scannt man den zuvor angebrachten NFC-Code mit einem Tablet oder einem Smartphone ein. Die App erkennt dann sofort, um welches Arbeits­mittel es sich handelt und zeigt alle zugehörigen Daten sowie auch alle relevanten Prüffragen an. Nachdem alle Fragen beantwortet sind, ist die Prüfung abgeschlossen.
Der rechts­pflichtige Dokumen­ta­ti­ons­nachweis einer jeden Werkzeug­prüfung steht in Form eines (unverän­derbaren) PDF-Dokuments auf unbegrenzte Zeit zur Ansicht oder zum Download bereit.

nach oben